Am 25.11.2019 fand im Ban Ki-moon Centre for Global Citizens  die Auftaktveranstaltung in unsere OTW-Kampagne statt. Mehr als 60 geladene Gäste – darunter VertreterInnen von rund 40 Opferschutzgruppen – waren der Einladung gefolgt. Begrüßt wurden die Gäste von Bundespräsident a.D. Heinz Fischer und CEO Monika Fröhler (v.r.n.l.).

Abgerundet wurde die Begrüßung durch eine Videobotschaft des ehemaligen UN Generalsekretärs Ban Ki-moon.

UN Women Austria Vertreterin Marcela Muniz Pivaral gab neben der Vertreterin von Kooperationpartner Soroptimist International Austria, Eliette Thurn, Einblicke in die Kampagnenarbeit, lieferte erschütternde Zahlen über von Gewalt betroffene Frauen und schilderte Auswirkungen häuslicher Gewalt auf Frauen und Kinder.

Im Anschluss moderierte Bernhard Gollob, Gründer von HeForShe Graz, einen Talk mit zwei Opferschutzgruppenvertreterinnen, die ausführlich über die Zusammenarbeit von betroffenen Frauen und Opferschutzgruppen in Spitälern berichteten und EntscheidungsträgerInnen dazu aufriefen, mehr finanzielle und zeitliche Ressourcen in die Arbeit zu investieren.