Events

Save the Date: Yogastunde anlässlich der OTW-Kampagne
23. November 2019, 14 -16 Uhr
Ort: Re:Treat Yogastudio 
Nelkengasse 6, 3. Stock, Tür 14, 1060 Wien

Am Samstag, dem 23.11., hält Theresa Gigov, Gründerin der Initiative Yogis for women´s rights, zum Auftakt unserer Kampagne eine Yogastunde im Yogastudio Re:Treat ab. Die Einnahmen der Stunde fließen zur Gänze in unsere OTW-Kampagne.
Um Anmeldung wird gebeten: office.yfwr@gmail.com
Mehr Informationen

Pestsäule Mödling: Ansprache und Modenschau
24. November ab 17:00 Uhr

Ort: Freiheitsplatz und Posthof Mödling
2340 Mödling

Ansprache von Bürgermeister Abg.z.NR Hans Stefan Hintner und Statement des Opferschutzbeauftragten des LK Mödling Prim.Univ.Doz.Dr. Erwin Hause um 17:00 Uhr am Freiheitsplatz.
Anschl. ca. 17:20 Uhr im Posthof: Modeschau in orange der HLM Mödling

 

Infostand im Klinikum Rohrbach
24. und 25. November jeweils von 14:00-18:00 Uhr
Ort: Klinikum Rohrbach
Krankenhausstraße 1, 4150 Rohrbach

Infostand! Für Orangenpunsch, oranger Glasschmuck und Früchtebrot wird gesorgt. Der Reinerlös wird an von Gewalt betroffene Frauen im Bezirk Rohrbach gespendet.

 

Auftaktveranstaltung im Klinikum Grieskirchen
25. November, 15:30 Uhr

Ort: Klinikum Wels-Grieskirchen
Wagnleithnerstraße 27, 4710 Grieskirchen

Punschstand im Weihnachtsdorf Grieskirchen
vom 6. bis 8. Dezember

Beim Auftakt der “16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen”, veranstalten das Klinikum Wels-Grieskirchen und der SI Club Grieskirchen in Kooperation mit den örtlichen Schulen ein Event bei welchem eine Foto-Vernissage, ein Vortrag sowie Musikstücke zu sehen bzw, zu hören sein werden. Mehr Informationen. 

Informationsabend 
25. November, 18:45 Uhr

Ort: Evangelische Friedenskirche
Bahnhofstraße 36, 3950 Gmünd

Bei einem interessanten Informationsabend zum Thema „Gegen Gewalt an Frauen handeln, was bedeutet das konkret?” informiert Sie Mag.a Elisabeth Eckhart (Frauenberatung Waldviertel) u.a über die aktuelle Situation im Waldviertel, die rechtlichen Möglichkeiten (Gewaltschutzgesetz), Formen von Gewalt, Solidarität unter Frauen sowie die Rolle von Krankenhäusern.
Ab 19.30 Uhr findet anschließend ein Podiumstalk statt unter dem Titel “Wo und wie gibt es Hilfe”.

Save the Date: Charity-Event
Zwischen 25. November – 10. Dezember
Ort: Barmherzigen Brüder
Konventhospital Linz
Seilerstätte 2 | A – 4021 Linz

Als Unterstützer der Kampagne „Orange the World” plant das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember ein Charity-Event. Vorab dürfen Sie sich auf informative Kurzvorträge, einer Versteigerung mit Spendenerlös und einem besonderen musikalischen Highlight freuen. 

Fackelzug und Lesung 
26. November, 17:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Kardos
Eduard Röschstraße 41, Stockerau

Gemeinsamer Fackelzug zum Rathaus.
Start der orangen Beleuchtung des Rathauses durch Frau Bürgermeisterin Mag. (FH) Andrea Völkl um 18 Uhr.
Lesung von Elfriede Hammerl im großen Trauungssaal um 18.30 Uhr (Eintritt freie Spende)

 

Vortrag “Damit Aggression nicht zu Gewalt wird”
27. November, 
19:30 Uhr

Ort: Salzkammergut Klinikum Gmunden 
M.-v.-Aichholz-Strasse 49, 4810 Gmunden

Vortrag von Prof. Dr. Med. Karl Heinz Brisch zum Thema Präventionsmöglichkeiten von Gewalt im Kleinkindalter. 

 

Schlager gegen Gewalt
28. November, 19:00 Uhr

Ort: Next Liberty
Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler feiern an diesem Abend den Schlager in all seinen Facetten und setzen damit ein farbenreiches Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts für eine Zukunft ohne Gewalt an Mädchen und Frauen. Mehr dazu

 

Vortrag von Dr.in Katharina Stainer- Hämmerle
28. November, 18:00 Uhr

Ort: Rathaus St. Veit an der Glan
Hauptpl. 1, 9300 St. Veit an der Glan

Der Soroptimist International Club St. Veit an der Glan lädt zum Vortrag von Dr.in Katharina Stainer- Hämmerle ein.

 

Orange Brunch
30. November ab 10:00 Uhr

Ort: LFS Buchhof
Zellach 18, 9400 Wolfsberg

Unterstützen Sie die Kampagne „Für eine Zukunft ohne Gewalt an Frauen“ und kommen Sie zu einem Brunch mit Live Musik. Mit dem Kartenerlös von jeweils 24 Euro unterstützen Sie Frauen und Kinder aus dem Lavanttal. Karten erhalten Sie bei Clubmitgliedern des SI Clubs Lavant/ Wolfsberg, der Apotheke Mariahilf; Redzac Schlossinger sowie der Drogerie Megymorecz. 

 

Adventkonzert
1. Dezember, 15:30 Uhr

Ort: Pfarrkirche Lockenhaus
Hauptpl. 5, 7442 Lockenhaus

Am 1. Dezember erstrahlt die Pfarrkirche Lockenhaus in orange beim Adventkonzert mit Musica Sacra Lockenhaus

Vortrag vom Wiener Hilfswerk
2. Dezember von 17:00-19:30
Ort: Wiener Hilfswerk – Nachbarschaftszentrum 16 – Ottakring

Stöberplatz 2/3, 1160 Wien

 

Wie gehen wir mit verbaler und physischer Gewalt gegen muslimische Frauen um? Welche Möglichkeiten und Rechte haben wir? Mit diesen  und anderen Fragen beschäftigt sich das Hilfswerk Wien an diesem Abend. An einer Dikussionswand zum Thema “Gewalt an Frauen” besteht außerdem die Möglichkeit sich wichtige Informationen einzuholen. Details zur Veranstaltung folgen!

Podiumsdiskussion: “Evolving Beyond Trauma”
3. Dezember von 18:00-21:30 Uhr
Ort: Festsaal, Justizministerium 
Museumsstraße 7, 1070 Wien 

Über Trauma zu sprechen erfordert Mut. Etwas darüber zu erfahren erfordert Mitgefühl.
Elena Castellucci, Präsidentin der Jugendgruppe Juvenilia Club Wien von Soroptimist International, hat ein Panel zusammengestellt, das sich mit Evolving Beyond Trauma befasst. Dieses Thema wird von einer Jury aus international preisgekrönten Expert_innen behandelt, die offen über ihre persönlichen, ungefilterten Geschichten sprechen und ihr Wissen und wertvolle Erkenntnisse zu diesem komplexen Thema austauschen werden.
Grußworte: 
Heinz Fischer, Ban Ki-moon Centre for Global Citizens; Elena Castellucci (Präsidentin Soroptimist International, Juvenilia Club Wien); Brigitte Soran (Repräsentantin der Kampagne Orange the World, Soroptimist International Austria) & Marcella Sigmund-Graff (Präsidentin Soroptimist International Austria).
Podiumsdiskussion (in englischer Sprache):
Kimberly Budinsky, Moderation
Tracy Goss, Coach für Executive Re-Invention und Mitbegründerin des Zentrums für Executive Re-Invention
Sean McCarthy, Gründer der TEDS Foundation, CEO von Tanka Solutions & Holistic Health Coach
Louise Deininger, Konzeptkünstlerin und Gründerin von GUYCO (mit kurzen Statements von GUYCOs Evelyne, Creative Art Coordinator & Sharon, Youth Leader)
Rania Mustafa Ali, Journalistin und Filmemacherin
Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter: soroptimist@columbus-reisen.at und Einzahlung einer Mindestspende von 15,– (10,– Studierende) auf folgendes Konto: AT50 3947 5000 0071 1036

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen von UN Women Austria. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!