Gewalt an Frauen
Überrascht?
Wir nicht!

ORANGE THE WORLD

Eine Kampagne gegen Gewalt an Frauen

25. November – 10. Dezember

Weltweit ist jede 3. Frau von Gewalt betroffen. In Österreich erfährt jede 5. Frau ab ihrem 15. Lebensjahr psychische, physische und/oder sexuelle Gewalt. Nach wie vor zählt Gewalt an Frauen zu einer der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. COVID-19 hat die Problematik weiter verschärft und verdeutlicht, dass Gewalt an Frauen eine globale Pandemie ist, der Einhalt geboten werden muss. Die UN-Kampagne “Orange The World” findet jährlich zwischen dem 25. November, dem “Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen”, und dem 10. Dezember, dem “Internationalen Menschenrechtstag”, statt. Weltweit erstrahlen in diesen 16 Tagen gegen Gewalt Gebäude in oranger Farbe, um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Die Kampagne “Orange the World” trägt somit zur  Enttabuisierung dieses Themas bei. In Österreich beteiligten sich 2020 rund 200 Gebäude an der Kampagne. Auch dieses Jahr setzen wir wieder gemeinsam ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

Orange the World – End Violence against Women now!

Werden Sie Teil der Kampagne und setzen Sie gemeinsam mit uns ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen!
Jetzt mitmachen

Wenn Sie von Gewalt betroffen sind oder jemanden kennen, auf die oder den das zutrifft, bietet die Frauenhelpline gegen Gewalt kostenlose und anonyme Beratung an:

0800 222 555

Weiterführende Informationen finden Sie hier. 

Countdown Orange the World

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Gewalt gegen Frauen?

Ursula Strauss sagt STOPP!

 

Die Schauspielerin Ursula Strauss ist seit 2017 Botschafterin für die Orange the World Kampagne in Österreich.

“Gewalt an Frauen darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Weltweit ist immer noch jede dritte Frau Opfer psychischer, physischer oder sexueller Gewalt. Dagegen müssen wir etwas tun! Frauen müssen sich mit ihrem Schmerz und ihren Erfahrungen in einer großen Öffentlichkeit positionieren dürfen. Und wir, als Gesellschaft, sollten geschlossen hinter ihnen stehen.”

Ursula Strauss trägt das UN Trust Fund – Charity Armband. Mehr Informationen zum Armband finden Sie hier. 

Anlässlich der traurigen Aktualität wollen wir während der 16 Tage gegen Gewalt das Thema ‚Femizide – Mord an Frauen’ im Rahmen von zwei Fachtagungen in Graz und in Wien aufgreifen und näher beleuchten. Künstlerisch begleitet werden die Fachtagungen von Vernissagen des Künstlers Gottfried Helnwein.

Alle Informationen zu den ‘Femizide-Fachtagungen’ sowie weitere Events während der 16 Tage finden Sie hier.

Mit Kunst gegen Gewalt an Frauen aufmerksam machen 

Gottfried Helnwein unterstützt Orange the World 

 

Der international renommierte Künstler, Gottfried Helnwein, setzt sich als Kampagnenbotschafter für eine Ende von Gewalt an Frauen ein. Für die Kampagne 2021 hat Gottfried Helnwein eigens Sujets gestaltet, welche in Wien und Graz auf das Thema Gewalt an Frauen aufmerksam machen werden.

Gottfried Helnwein wird am 23. und 25. November die Femizide – Fachtagungen in Graz und Wien begleiten. Mehr Informationen zu den Fachtagungen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier. 

Finden Sie ein oranges Gebäude in Ihrer Nähe

Nationales und internationales Engagement

Bundespräsident a.D. und Ko-Vorsitzender des Ban Ki-Moon Centre Heinz Fischer beleuchtet die globale Perspektive:

  

“Femizid als globales Problem braucht globale Anstrengungen, um Frauen ihre Grundrechte zu gewährleisten und um Geschlechtergleichstellung auch tatsächlich zu leben. Das Ban Ki-moon Centre agiert als internationale Instanz innerhalb der österreichischen Orange the World Kampagne, um diese Herausforderung auch aus globaler Perspektive zu beleuchten.”

 

 

Alle Fotos finden Sie hier.

WIR SAGEN DANKE!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren, ohne die Orange the World 2021 nicht stattfinden könnte.