Gewalt an Frauen stoppen und Mitmenschen schützen!

Die Hauptrisikofaktoren für Gewalt gegen Frauen und Mädchen wie Nahrungsmittelknappheit, wirtschaftliche Unsicherheit und Schulschließungen wurden durch die COVID-19-Pandemie weiter verschärft. Dies hat zu einer alarmierenden Zunahme der vielfältigen Formen von Gewalt gegen Frauen geführt. Deshalb macht „Orange the World“ – vom 25. November bis 10. Dezember –  16 Tage lang auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam.

Setzen auch Sie mit den „Orange the World“ – Charity Masken ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen schützen Sie gleichzeitig Ihre Mitmenschen! Die in Österreich produzierten Masken sind waschbar und bieten eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Einwegmasken.

Sie erhalten die „Orange the World“ – Charity Maske als Dank für Ihre Mindestspende von 20 Euro plus 3 Euro Versandkosten. Bei einer Bestellung von 3 Stück nehmen wir eine Spende ab 50 Euro plus 3 Euro Versandkosten dankend entgegen.

Der Erlös aus den Spenden für die Masken fließt in den UN Trust Fund to End Violence against Women und ermöglicht es dem Trustfund erfolgreich nationale Projekte und Initiativen zur Beendigung der Gewalt an Frauen zu finanzieren. Unterstützen Sie Frauen und Mädchen während der anhaltenden COVID-19 Pandemie durch Ihren Beitrag zu unserer Kampagne!

„Diese Pandemie wird die Unsicherheit der Situation von Frauen und Mädchen erhöhen und die Verwundbarkeit sowie Geschlechterungleichheiten verstärken“

(Julienne Lusenge, Exekutivdirektorin des Funds für kongolesische Frauen)

Zur Bestellung der Charity Maske senden Sie bitte eine E-Mail mit der gewünschten Stückzahl, Name, Nachname, Postanschrift und Telefonnummer an info@unwomen.at. Wir freuen uns darauf!

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter: www.orangetheworld.at.