Charity-Armband gegen Gewalt an Frauen

Setzen sie mit unserem Charity-Armband ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Für eine Spende ab 39 Euro können Sie eines der fair produzierten Armbänder unter info@unwomen.at bestellen.

Werden Sie UN Women Friend

Stärken Sie die Rechte von Frauen mit ihrem monatlichen Beitrag und lernen Sie andere Unterstützer:innen kennen. Denn wer Frauen stärk, stärkt die Welt!

Österreich unterstützt HeForShe

Bisher haben sich über 2.400 österreichische Männer durch ihre online Unterstützung zu HeforShe bekannt.

Orange the World

Österreich erstrahlt in orange und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Unser Herzensprojekt

Dank der UN Women Programme im Flüchtlingslager Za’atari in Jordanien hat Zaad Englisch gelernt. Sie arbeitet für die Zeitung des Flüchtlingslagers als Journalistin. Ihr Traum: “Ich werde nach Hause zurückkehren und als Übersetzerin der Welt berichten, was in Syrien wirklich geschehen ist.”

Wer Frauen stärkt, stärkt die Welt!

UN Women Austria
setzt sich für eine gerechtere Welt für Frauen ein und unterstützt die Ziele der Vereinten Nationen

  • Den politischen Einfluss von Frauen fördern,
  • Frauen in der Wirtschaft und Führungspositionen stärken,
  • diskriminierende Gesetze und Konventionen eliminieren,
  • Gewalt gegen Frauen beenden und
  • Frauen gezielt in Friedensprozesse einbinden – für ein solides politisches und soziales Gefüge.

Mit unseren Kampagnen wie “Orange the World – Stoppt Gewalt an Frauen”, schaffen wir breite Aufmerksamkeit, informieren konkret über die vielfältigen Aufgaben und Erfolge von UN Women und betreiben Fundraising, damit die zahlreichen Projekte und Programme finanziert werden können.

Es gibt viele Wege, wie Sie etwas bewirken können. Für welchen entscheiden Sie sich?

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer weltweiten Organisation und nutzen Sie ihr Stimmrecht bei der Generalversammlung von UN Women Austria.

Friend werden

Stärken Sie die Rechte von Frauen mit ihrem monatlichen Beitrag und lernen Sie andere Unterstützer:innen kennen.

Spenden

Unterstützten Sie mit Ihrem Beitrag gezielt eins unserer Projekte oder helfen Sie da, wo es am notwendigsten ist. 

Das Spendengütesiegel

Das UN Women Nationalkomitee Österreich stellt sicher, dass Ihre Hilfe dort ankommt, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Das Spendengütesiegel garantiert Transparenz und die Kontrolle durch unabhängige WirtschaftsprüferInnen.

Termine

RT WPS

Liebe UN Women-Friends! Kriegssituationen treffen Frauen und Mädchen auf besondere Weise. Vergewaltigungen sind nach wie vor Teil von Kriegsstrategien. Nach Kriegsende erleben vor allem Frauen und Mädchen weiterhin sexuelle Gewalt – in Flüchtlingslagern, im Umfeld von Militärbasen und durch zunehmenden Frauenhandel auch über ganze Regionen hinweg. Gleichzeitig sind sie während und nach Kriegen vermehrt häuslicher […]

News

Nachlese: Buffet für Za’atari und Azraq 2021

Ich möchte, dass andere Geflüchtete wissen, dass das Flüchtlingsdasein nicht definieren sollte, wer sie sind. Sie haben den Konflikt überlebt, haben die Vertreibung durchlebt, haben Herzschmerz erfahren, und durch all das sind sie immer noch hier. Ihr seid stark, gebt...

mehr lesen

Sieben Wege, die Welt zu verändern

Generation Equality Forum Das von UN Women einberufene und von den Regierungen Mexikos, Frankreichs veranstaltete Generation Equality Forum findet vom 30. Juni bis 2. Juli in Paris statt. Gleiche Rechte und Chancen für alle Menschen, aller Geschlechter, überall. Es...

mehr lesen

Wo Sie etwas bewirken können

Seit 2017 unterstützt das UN Women Nationalkomitee Österreich Projekte von UN Women im Flüchtlingslager Za’atari in Jordanien. Im Lager leben derzeit etwa 80.000 Menschen, 80 % davon sind Frauen und Kinder. Viele von ihnen haben auf der Flucht Gewalt erlebt und sind traumatisiert. UN Women bietet ihnen geschützte Zonen, sog. OASEN. Hier können sich die Frauen treffen, an Bildungsprogrammen teilnehmen und im „Cash for Work“ Programm ein kleines Einkommen erwerben. Mit gezielter Beratung und Betreuung soll das Selbstbewusstsein der Frauen wieder gestärkt und sie auf ihrem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft unterstützt werden.

Nachlese zum Round Table “The Impact of COVID-19 on Women’s Lives in Albania”

Am 27. April 2021 durften wir Michele Ribotta (UN Women Representative to Albania) beim digitalen Round Table zum Thema "The Impact of COVID-19 on Women's Lives in Albania"begrüßen.COVID-19 Pandemie Michele Ribotta gab einen umfassenden Überblick über die Auswirkungen...

Nachlese:”Soroptimist International Austria: Awareness, Advocacy, Action”

Vortragende bei unserem Round Table am 25.03.2021 waren Dr.in Eliette Thurn (Präsidentin der Union der Soroptimist Clubs Österreich) und Mag.a Maria Schönauer (Präsidentin Soroptimist Wien Vivata, Vorstandsmitglied der Union der Soroptimist Clubs Österreich), die uns...

Nachlese: „The Shadow Pandemic: Violence Against Women During COVID-19 Times”

Bei unserem virtuellen Roundtable am 25.02.2021 durften wir gleich zwei Vortragende vom Ban Ki-moon Center für globale BürgerInnen begrüßen, Mag.a Monika Fröhler (CEO) und Viola Christian BA, BA, MAIS (Program Officer), die auch langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin...

Nachlese zum Round Table: “UN Trust Fund To End Violence Against Women”

UN Trust Fund To End Violence Against Women Am 25. Jänner 2021 hatten wir die tolle Gelegenheit, Adina Wolf, die als Resource Mobilization and Reporting Specialist beim UN Trust Fund to End Violence against Women (UN Trust Fund) tätig ist, bei unserem virtuellen Round...

Nachlese: “Der Einsatz gegen Gewalt an Frauen in Konfliktländern – Die EU-UN Spotlight Initiative und der Women´s Peace & Humanitarian Fund“

Am 02.12.2020 beehrte uns Katrin Fischer, MA, die seit September dieses Jahres beim Women´s Peace & Humanitarian Fund (WPHF) der Vereinten Nationen (VN) als „Programme Management Specialist“ tätig ist, mit einem Vortrag zum Thema „Der Einsatz gegen Gewalt an...

Nachlese zum Round Table “10 Jahre UN Women”

Zu unserem digitalen Round Table am 18.11.2020, der im Zeichen der Würdigung des diesjährigen 10-jährigen Jubiläums von UN Women stand, durften wir als Expertin Christine Brautigam, Direktorin der Intergovernmental Support Division bei UN Women, begrüßen. Sie...

Nachlese virtuelle Round Table zum Thema Implementierung der SDGs

Die erste (virtuelle) Roundtable nach der Sommerpause thematisierte die Implementierung der 17 SDGs, die bei dem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen im September 2015 als "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" von allen 193 Mitgliedstaaten angenommen...

“Der weltweite COVID-19-Einsatz aus Genderperspektive”

Bei unserer ersten digitalen Round Table Veranstaltung am 23.06.2020 durften wir drei Expertinnen vom Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK), Mag.ª Gabriela Poller-Hartig, Mag.ª Andrea Reisinger und Lisa Taschler, MA,  begrüßen, die den weltweiten COVID-19-Einsatz der...

“Brustkrebsfrüherkennung in besten Händen”

Am 24.02.2020 beehrten uns Frau Dr.in Marisa Mühlböck, Geschäftsführerin discovering hands International Affairs und Frau Mag.a Stefanie Bramböck, Geschäftsführerin von discovering hands Österreich und stellten uns im Rahmen eines Round Tables das Sozialunternehmen...

“Frauen, Frieden, Sicherheit – 20 Jahre Sicherheitsratsresolution 1325”

Am 27.01.2020 beehrte uns Frau Mag.a Larissa Lassmann, Referatsleiterin für Internationale Frauenfragen und andere menschenrechtliche Querschnittsfragen im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMeiA), mit ihrem Besuch. Anlässlich des...

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen von UN Women Austria. Sie erhalten ebenfalls Updates zu unseren Projekten und Kampagnen rund um das Thema Gleichberechtigung und Empowerment von Frauen und Mädchen.

You have Successfully Subscribed!