Datum: 27. Oktober 2021
Uhrzeit: 18:30-19:30 Uhr
Ort: ZOOM Videokonferenz

Liebe UN Women-Friends!

Die „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen umfassen vielfältige Bereiche und erfordern zur vollständigen Implementierung eine breite politische, institutionelle und auch gesellschaftliche Mitwirkung. Das Projekt „17 Museen x 17 SDGs“ von ICOM Österreich in Kooperation mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, will konkrete Beiträge zur Realisierung der nachhaltigen Entwicklungsziele leisten. Im Rahmen der Initiative wurden österreichweit 17 Museen nominiert, um Projekte für eine nachhaltige Entwicklung zu erarbeiten.

 

In unserem virtuellen Round Table

„17 Museen x 17 SDGs“: Der Beitrag des Naturhistorischen Museums Wien zur Realisierung der SDGs

am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021 (18:30-19:30 Uhr)

wird Dr.in Katrin Vohland (Generaldirektorin und wissenschaftliche Geschäftsführerin des Naturhistorischen Museums Wien) das Projekt „17 Museen x 17 SDGs“ vorstellen sowie den Beitrag des NHM zur Realisierung des ihm zugeordneten Ziel 17 – „Partnerschaften, um die Ziele zu erreichen“ beleuchten.

Um Anmeldung bis 26. Oktober 2021 wird gebeten: info@unwomen.at

 

Sie erhalten nach der Anmeldung den Zoom-Link zum virtuellen Round Table per E-Mail zugesandt.

Wie immer bitten wir Sie um eine Spende.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

UN Women Austria