Datum: 27. Januar 2020

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: In den Räumlichkeiten des Verband der Akademikerinnen Österreichs, Reitschulgasse 2, 1010 Wien

Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Mitglieder!

Wir möchten Sie herzlich zu unserem ersten Round Table im neuen Jahr einladen! Am Montag, 27.1., wird Mag.a Larissa Lassmann zu “Frauen, Frieden, Sicherheit – 20 Jahre Sicherheitsratsresolution 1325” referieren. Danach gibt es im gewohnten Format eine Möglichkeit zur Diskussion.

Die vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 31. Oktober 2000 verabschiedete Resolution 1325 ist die bedeutsamste und weitreichendste Resolution im Bereich Frauen, Frieden und Sicherheit. Sie macht auf die besonderen Auswirkungen von Konflikten auf Frauen aufmerksam und hält Mitgliedsstaaten dazu an, sicherzustellen, dass Frauen in Friedensbemühungen und in den Bereich der Konfliktprävention auf allen Ebenen einbezogen werden. Anlässlich des in diesem Jahr bevorstehenden 20-jährigen Jubiläums der Resolution 1325 stellt Mag.a Larissa Lassmann (BMEIA) die Bedeutung der Resolution und ihre zentralen Inhalte sowie Erweiterungen und Ergänzungen vor. Zudem wird die Umsetzung des nationalen Aktionsplans näher beleuchtet.

Mag.a Larissa Lassmann leitet das Referat I.7.b (Internationale Frauenfragen und andere menschenrechtliche Querschnittsfragen) im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres.

 

MONTAG, 27.1.2020, 18:00 Uhr

Verband der Akademikerinnen Österreichs, Reitschulgasse 2, 1010 Wien

Um Anmeldung unter info@unwomen.at bis 22.1. wird gebeten.

Die Veranstaltung ist für Mitglieder kostenfrei. Gäste bitten wir um eine Spende für unser Projekt im Flüchtlingslager Za’atari in Jordanien.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

Mit freundlichen Grüßen

UN Women Austria