NOTHILFE FÜR DIE UKRAINE

Solidarität mit den Frauen und Mädchen in der Ukraine!

Schutz und Stärkung der Frauen und Mädchen aus der Ukraine

Seit dem 24. Februar sind mehr als 600.000 Menschen, die überwiegende Mehrheit von ihnen Frauen und Mädchen, aus der Ukraine geflohen und haben in den Nachbarländern Zuflucht gesucht. Mindestens 160.000 Menschen wurden in der gesamten Ukraine bei eisigen Wintertemperaturen vertrieben. Es wird erwartet, dass diese Zahlen unter den gegenwärtigen Bedingungen noch erheblich ansteigen werden, was die wichtigen Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter und den Rechten der Frauen in der Ukraine und in den Nachbarländern umkehren wird.

UN Women ist solidarisch mit den Frauen in der Ukraine, einschließlich derjenigen, die aus ihren Häusern fliehen und sich von ihren Angehörigen trennen mussten, derjenigen, die geblieben sind, um unter extrem schwierigen Umständen und unter großem Risiko humanitäre Hilfe zu leisten, und der Menschenrechtsverteidigerinnen und -aktivistinnen, die ihre Stimme erheben, um Frieden zu fordern.

Wir sind entschlossen, die Menschen in der Ukraine, insbesondere die Frauen und Mädchen, in dieser Zeit der größten Not zu unterstützen.

UN Women arbeitet eng mit zivilgesellschaftlichen Frauenorganisationen, dem UN Resident Coordinator und dem UN-Länderteam zusammen, um die Situation zu beobachten und zu entscheiden, wie die Hilfe vor Ort am besten fortgesetzt werden kann.

In Moldawien plant unser Team gezielte Maßnahmen und entwickelt unsere humanitäre Hilfe für ukrainische Flüchtlinge.

Helfen Sie uns, den wachsenden Bedürfnissen der Frauen und Mädchen aus der Ukraine gerecht zu werden. Bitte spenden Sie noch heute.

 

 

“We need peace.”

António Guterres

UN-Generalsekretär

 

So können Sie helfen

UN Women ist seit 2015 in der gesamten Ukraine präsent. Wir setzen uns dafür ein, die Menschen in der Ukraine, insbesondere die Frauen und Mädchen, in dieser Zeit der größten Not zu unterstützen.

Da die Zahl der Menschen, die in die Nachbarländer fliehen, zunimmt, werden wir uns dort an der Flüchtlingshilfe beteiligen. Aufbauend auf den Erfahrungen aus früheren Krisen, einschließlich Syrien, werden wir durch unsere Präsenz in Moldawien Frauen und Mädchen helfen.

Helfen Sie uns, den wachsenden Bedürfnissen der Frauen und Mädchen aus der Ukraine gerecht zu werden. Bitte spenden Sie noch heute.

© UN Women/Aurel Obreja

Solidarität mit den Frauen und Mädchen in der Ukraine!

Während die schwere Militäroffensive in der Ukraine weitergeht, häufen sich die Berichte über zivile Opfer und Schäden an der zivilen Infrastruktur, so dass die Gemeinden am Rande einer humanitären Katastrophe stehen. Die derzeitige Situation gefährdet die Sicherheit aller Menschen im Land und setzt Frauen und Mädchen einem erhöhten Risiko sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt aus, insbesondere diejenigen, die auf der Flucht sind oder anderweitig aus ihren Häusern vertrieben wurden.

Die Lage ist katastrophal. Viele Frauenorganisationen können wegen des Beschusses und der Vertreibung nicht arbeiten.

 

Helfen Sie Frauen und Mädchen in der Ukraine!